WUNSCHLISTE vom Förderverein bei Amazon

Liebe Unterstützer*innen,
bitte helfen Sie den Pflegestellen des Förderverein Eifeltierheim mit Ihrem Einkauf bei Amazon. Die Pflegestellen haben dort Spezialfutter und Sachgegenstände gelistet, die wir regelmäßig auf unseren Pflegestellen benötigen. Wir betreuen und versorgen die schwächsten, kleinsten und kränksten Tiere auf Privatstellen, da sie besondere Zuneigung und Aufmerksamkeit benötigen. Sie brauchen oft spezielle Nahrung, wie z.B. Kittenaufzuchtmilch oder hochwertige Magen-Darmschonkost. Außerdem benötigen die Pflegestellen Hilfsmittel, die ihre Arbeit erleichtern, wie z.B. Shaker, um klumpfreie Milch für die Fläschchen herzustellen. Ihr Einkauf des Futters sowie der Artikel hilft uns enorm bei der Betreuung und Versorgung unserer Pflegetiere. 

Vielen Dank für Ihre Spende.

Mit dem folgenden Link gelangen Sie zu unserer Wunschliste auf Amazon.

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2BBS0RE0DDS60?ref=cm_sw_em_r_un_un_FkmCjWk9xzGWc

KATZENKINDER, TEENIES & GROWN-UPs

Liebe Interessenten für Katzenkinder und erwachsene Samtpfoten,
sehr viele Katzenkinder und erwachsene Fellträger warten auf unseren Pflegestellen und im Tierheim Altrich auf eine Vermittlung in ein gutes Zuhause. Wie in jedem Jahr beschert uns die Welpenflut große Unterbringungsprobleme; die Katzenkinderstuben unseres Vereins bleiben dauerbesetzt: kaum sind die Frühjahrskitten eines neuen Tierschutz-Jahres bereit zur Adoption, landen schon hochträchtige Katzenmütter sowie mutterlose Sommerkatzenkinder auf unseren Pflegestellen und fordern Kost und Logis. Auch einige verwaiste Flaschenkinder werden von unseren 2-beinigen "Tages- und Nachtmüttern" intensiv versorgt. Wenn die Tierkinder vermittlungsreif sind, können die Samtpfötchen ihr Köfferchen packen und mit Schutzvertrag von ihren neuen Katzeneltern adoptiert werden. Bitte schauen Sie unter Unsere TIERE nach den aktuellen Abgabetieren. Eine Anfrage bei den Pflegestellen (unter demselben Menuepunkt) informiert Sie über Katzen, die bereits auf der Warteliste zur Vermittlung stehen. Diese Tiere sind wegen Platzmangel oder Quarantäne noch nicht online. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einer Fellnase ein Zuhause geben wollen.
Denken Sie auch an Vor- und Fürsorge ihres eigenen Tieres im eventuellen Krankheitsfall. Um einen Notfall zu verhindern, fragen Sie in der Familie oder der Nachbarschaft nach, wer Ihr Tier während Ihrer Abwesenheit versorgen kann. Hilfreich für die Tiersitter ist ein Steckbrief zu Ihrem Haustier. (Futter, Medikamente, Kontaktdaten des Tierarztes, Gewohnheiten, Charakter ... )

1234