Wir suchen ein neues Zuhause!

Diese Tiere suchen dringend eine neue Familie! Bei Interesse zögern Sie bitte nicht und nehmen Kontakt zu uns auf - wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie bei der Aufnahme eines Tieres in Ihre Familie!

LUCY

Art: Katzen
Geschlecht: weiblich
Alter: ca 2 Jahre (7/22)
Färbung: schildpatt
Kastriert: ja
Haltung: Freigang
Beschreibung: So wirklich glücklich war LUCY wohl noch nicht in ihrem Leben, doch das soll jetzt besser werden. Dieses zarte, wunderschöne Schildpattmädchen wurde auf der Straße aufgelesen. Ein Auge war schon ausgelaufen; wahrscheinlich durch eine schwere Augenentzündung. LUCY hat ein sehr sanftes, liebes Wesen. Weitere Infos von der Pflegemama.

Kontakt: Frau Fusenig, PS Trier-Igel
Telefon: 01 77 - 33 79 407

PIXIE & AURELIA

Art: Katzen
Alter: (Juli/21); (Mai/21)
Kastriert: ja
Haltung: Freigang
Beschreibung: PIXIE (schwarz) und AURELIA suchen ein gemeinsames Zuhause mit späterem Freigang. Beide Katzenmädchen sind Aids und Leukose negativ. AURELIA ist eine große Schmusekatze; PIXIE ist Fremden gegenüber noch distanziert, orientiert sich aber sehr an AURELIA und überwindet dann schnell ihre Scheu. Nach Eingewöhnung möchten die beiden Fellnasen gerne Freigang in einem verkehrsberuhigten Bereich genießen.

Kontakt: Frau Hoster, PS Daun
Telefon: 0171 - 4792148

LUCY

Art: Katzen
Alter: ca 7 Jahre
Kastriert: ja
Haltung: Freigang
Beschreibung: LUCY, die hübsche Pelzlady, musste schon viermal umziehen und sucht nun ein liebevolles Für-immer-Zuhause, am liebsten mit einem freundlichen Artgenossen, denn als Single ist sie unglücklich; mit kleinen Kindern hat sie schlechte Erfahrungen gemacht. LUCY, die spielfreudige Katzendame, lebt auf der PS in fröhlicher Gesellschaft mit Jungkatzen zusammen; könnte auch gerne mit einem Kitten zusammen adoptiert werden. Fremden gegenüber reagiert sie noch zurückhaltend. LUCY ist Aids und Leukose negativ.

Kontakt: Frau Hoster, PS Daun
Telefon: 0171 - 4792148

AKITO

Art: Katzen
Geschlecht: männlich
Alter: ca 1 Jahr (1/23)
Kastriert: ja
Haltung: Freigang
Beschreibung: AKITO, der Schwarzpelz, sucht ein neues Zuhause. Er ist etwas zurückhaltend, da er längerfristig behandelt werden musste, was er der Pflegestelle noch krumm nimmt. Jetzt ist er fit und braucht Menschen, die ihm Zeit geben, seine Skepsis zu überwinden. AKITO sucht einen Haushalt mit einem netten Artgenossen ohne kleine Kinder. Über sicheren Freigang nach Eingewöhnung freut sich der Kater.

Kontakt: Frau Hoster, PS Daun
Telefon: 0171 - 4792148

BALU & NALA

Art: Katzen
Alter: ca 6 Monate (1/23)
Kastriert: ja
Beschreibung: Kater BALU und seine Schwester NALA suchen ein Zuhause. Die Mutter der beiden Katzenkinder ist Aids und Leukose negativ. BALU und NALA, die zwei lieben und verschmusten Quirle, spielen toll miteinander und hüpfen auf den Schoß.

Kontakt: Frau Hüweler, PS Horath
Telefon: 0160 - 4834670

SISSY

Art: Katzen
Geschlecht: weiblich
Alter: ca 8 Monate (1/23)
Kastriert: ja
Beschreibung: SISSY sucht Familienanschluss, gerne bei Kindern und einem netten Artgenossen. Die freundliche und anhängliche Samtpfote hat einen vermutlich angeborenen Defekt am Auge, der sie aber überhaupt nicht stört. Ihr Sichtfeld ist minimal eingeschränkt, weshalb sie nur in sehr verkehrsberuhigtem Bereich den Freigang genießen sollte.

Kontakt: Frau Jagusch, PS Gerolstein
Telefon: 0151 - 40127588

MAGNUS & ETIENNE

Art: Katzen
Geschlecht: männlich
Alter: ca 7 Monate (1/23)
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Haltung: Freigang
Beschreibung: MAGNUS und ETIENNE warten auf ihrer Pflegestelle schon lange auf ein eigenes Zuhause. Die tollen Kater sind entwurmt, entfloht und gechipt. Die Mutter wurde Aids und Leukose negativ getestet. MAGNUS, der Grautiger, ist ein sehr neugieriger, aufgeweckter, spielfreudiger und artverträglicher Kater. Er lässt sich streicheln, auf den Arm nehmen und sucht menschliche und tierische Gesellschaft. ETIENNE, der Schwarzpelz, wird immer mutiger, spielt mit seinen Pflegeeltern und verträgt sich gut mit seinen Artgenossen. Da die beiden Brüder unzertrennlich sind und ETIENNE sich stark an MAGNUS orientiert, werden sie nur zusammen als Freigänger in eine verkehrsberuhigte Gegend vermittelt oder optional in eine große Wohnung, wenn diese über einen gesicherten Balkon verfügt und katzenfreundlich eingerichtet ist. Ein Haushalt mit kleinen Kindern oder Hunden ist für die Pelzbrüder keine Option.

Kontakt: Frau D. Hüweler, PS Fell
Telefon: 0160 - 4834670

EDWARD & JAKOB

Art: Katzen
Geschlecht: männlich
Alter: ca 8-9 Monate (1/23)
Kastriert: ja
Beschreibung: Die Kater-Brüder EDWARD und JAKOB suchen ein schönes Zuhause. Sie sind entwurmt, gechipt, artverträglich und Hunde gewöhnt. EDWARD schmust sehr gerne; JAKOB ist noch etwas schüchtern. Die Turbo-Fellnasen flitzen durch die Wohnung und spielen viel zusammen. Die Pelzburschen werden im Doppel vermittelt und würden sich über ein sicheres Freigangrevier freuen.

Kontakt: Frau Kornmesser, PS Longkamp
Telefon: 0151 - 56973968

LEYMA & LUCY

Art: Katzen
Alter: ca 3,5 und 4,5 Jahre
Kastriert: ja
Beschreibung: Der Katerbursche LEYMA und LUCY, die Tricolor-Langhaarkatze verhalten sich auf der Pflegestelle anfangs noch leicht scheu, geben ihre Zurückhaltung nach einer Weile aber schon auf. Beide spielen sehr gerne; die Pelze sind gechipt, Aids und Leukose negativ und waren bisher Wohnungskatzen. LEYMA und LUCY werden nur zusammen in eine große Wohnung vermittelt, wenn diese über einen gesicherten Balkon verfügt und katzenfreundlich eingerichtet ist oder optional als Freigänger in einen sehr verkehrsberuhigten Bereich.

Kontakt: Frau Hüweler, PS Wallersheim
Telefon: 0160 - 4834670

JIMMY

Art: Katzen
Geschlecht: männlich
Alter: ca 2 Jahre
Kastriert: ja
Beschreibung: JIMMY ist ein Katerchen, der bedingt durch einen schweren Katzenschnupfen und schlechte Haltung, anfangs sehr scheu war. Mittlerweile ist er ein verschmuster, artverträglicher und sehr spielfreudiger Katerjunge. Es ist amüsant, dem kleinen Kerl zuzuschauen, wie er Bällchen in die Luft wirft und hinterherläuft. JIMMY ist Aids und Leukose negativ, leidet aber an chronischem Katzenschnupfen, der behandelt wird. Seine leicht tränenden Augen müssen 2x täglich gereinigt werden. Es ist nicht mehr ansteckend; eventuell verschwinden die Symptome auch mit der Zeit. Der freundliche, aufgeweckte Pelz kennt Hunde und fühlt sich in einer Familie mit viel Trubel und einem Spielkameraden, gerne mit gesichertem Freigang, sehr wohl.

Kontakt: Frau Luna, PS Herforst
Telefon: 0173 - 2665055